Sóller Die Fincas Reservierungsanfrage Kontakt Mietbedingungen eMail Impressum Datenschutz











Letztes Update:
13.02.2022

Willkommen im Tal von Sóller!

Sóller, ein sympathisches und quirrliges Städtchen, liegt zu Füßen des Tramuntana-Gebirges in einem Tal, das wegen seiner vielen Zitrusfrüchte auch als das "Orangental" bekannt ist.

Sóller, von Palma in knapp 20 Minuten und vom Flughafen in knapp 30 Minuten erreichbar, hat 13.000 Einwohner und bietet neben vielen Handwerksbetrieben und Geschäften, in denen typisch mallorquinische Produkte erworben werden können, auch die "Eisfabrik", die wegen ihres stets frischen und schmackhaften Eises nicht nur durch Touristen regen Zulauf findet.
Die schöne Plaça mit der Kirche Sant Bartomeu und seinen Bars und Restaurants ist von vielen kleinen Geschäften, einer Markthalle und anderen Einkaufsmöglichkeiten umgeben.
Von Sóller gibt es einen Zug, der "Rote Blitz", der von Sóller nach Palma fährt. Die Verbindung durch Busse nach Palma, Deià, Valdemossa oder Polença bieten dem Urlauber die Möglichkeit auch Ausflüge ohne Mietauto zu unternehmen. Sóller und sein Hafen werden durch die nette kleine Bimmelbahn miteinander verbunden.

Puerto de Sóller ist ca. 3km von Sóller entfernt und ist ein kleiner Fischerei- und Yachthafen mit zwei schönen Sandstrände. Es gibt viele Straßencafés von denen sie das rege Treiben des Hafens beobachten können, sowie Restaurants und kleinere Geschäfte. Hier ist es im Sommer sehr lebendig, im Winter malerisch ruhig.
Ausflugschiffe fahren in die benachbarten Buchten Cala Tuent und Sa Calobra. Die zwei Badestrände in Puerto de Sóller sind sowohl für kleine Kinder geeignet als auch für Schnorchler. Es gibt hier auch eine Tauchschule und eine Bootsvermietung mit Surfschule.

Fornalutx, mit seinen ursprünglichen und bepflanzten Gassen, wurde bereits mehrmals zum schönsten Dorf Spaniens gekürt und ist nur 2,5 km von Sóller entfernt. Auf der Plaça d'Espana laden mehrere Cafés zum verweilen ein. Außerdem gibt es einen kleinen Supermarkt, eine Bäckerei sowie Restaurants und kleinere Geschäfte.

In dem kleinen Dorf Biniaraix, das zwischen Sóller und Fornalutx liegt, gibt es an der Placa eine Bodega, die zu einer Pause einlädt. Biniaraix ist eine ganz besonderes Dörfchen und gilt auch heute noch als eines der beschaulichsten der Insel.

Für Naturliebhaber und Ruhesuchende ist das Tal von Sóller der ideale Ort für die Urlaubszeit. Wir hoffen, sie werden in unserem Angebot an privaten Ferienunterkünften fündig und entschließen sich für einen Urlaub in unserem Orangental.

Herzlichst,

Andrea Fliegen & Norbert Kube

Jutta´s Ferienfincas - Tel. 0211-966 57 852 - info@juttas-ferienfincas.de